Muschelkernperlen, MK Perlen oder Shellpearls

Muschelkernperlen, oft auch als MK Perlen oder shellpearls bezeichnet, sind Perlenimitationen und keineswegs echte Zuchtperlen. Hier müssen Sie besonders wachsam sein. Muschelkernperlen oder "shellpearls" werden oft so angeboten und beschrieben, dass der Kunde den Eindruck bekommt, es handele sich um echte Perlen.

Zur Herstellung von Muschelkernperlen werden Muschelschalen zu Puder gemahlen und dann in Schichten um einen Perlmuttkern geklebt und in der gewünschten Farbe gefärbt.

Besonders irreführend ist für den Kunden, dass Muschelkernperlen oft mit dem Zusatz von Südsee und Tahiti versehen werden, also als Tahiti Muschelkernperlen, Tahiti MK Perlen oder Südsee Muschelkernperlen, Südsee shellpearls angeboten werden. So entsteht beim Kunden leicht der Eindruck, es handele sich hier um die kostbarsten aller Zuchtperlen. Es handelt sich aber nur um Imitationen dieser Perlen.

Ebenso verwunderlich ist es, wenn Verkäufer diese industriell hergestellten Kugeln wie gewachsene Perlen für ihre Größe, ihre Rundheit, ihre Makellosigkeit loben.